Kooperationen

Klinikum Memmingen:

Wir freuen uns sehr, dass wir seit August 2010 das Klinikum Memmingen logopädisch betreuen dürfen und zur neurologischen Abteilung gehören. In der neurologischen Klinik mit integrierter Stroke Unit (Schlaganfallstation) versorgen wir sieben Tage/Woche akut Schlaganfallpatienten mit Sprach- Sprech- Stimm- und Schluckstörungen sowie Patienten mit anderen neurologischen Erkrankungen wie z.B. Morbus Parkinson, ALS, Fazialisparesen,…
Neben der logopädischen Behandlung der Patienten bieten wir eine fachkompetente Beratung und Anleitung zum Eigentraining der Patienten an. Zusätzlich führen wir Schulungen des Fachpflegepersonals im Bereich Dysphagie durch.
Seit 2018 gibt es speziell für Patienten mit Schluckstörungen ein von uns entwickeltes Heft mit Rezeptideen. Neben Informationen zum Thema Dyspagie und den verschiedenen Essensphasen geben wir Tipps und Ideen zu Kostauswahl.

Kinderhospitz St. Nikolaus:

Seit Mai 2018 liegt uns die logopädische Betreuung der Kinder im Kinderhospiz St.Nikolaus in Bad Grönenbach besonders am Herzen. Wir möchten die Kinder und deren Familien auf ihrem Weg mit unseren logopädischen Übungen begleiten und ihnen im Bereich Sprache- Sprechen- Stimme - und Schlucken mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir freuen uns sehr über die Zusammmenarbeit mit dem Kinderhospiz St. Nikolaus!